TASTE

Kürbissuppe mit Ingwer

Leckere sättigende suppe

Kürbissuppe

Ingwer

Schon seit Jahrhunderten geschätzt, sowohl für seine scharfe und zugleich erfrischende Geschmacksnote in Gerichten und Getränken, als auch für seine gesundheitsfördernden und heilenden Eigenschaften, etabliert sich Ingwer auch bei uns immer mehr als bevorzugtes Küchengewürz und Heilmittel. 

Ein Ginger Essence aus 100% frisch gepresstem Ingwer mit einem Hauch von Zitronengras ist einen wahren Halsschmeichler. Sie ist weit wirkungsvoller als normaler frischer Ingwertee, da du den Ingwer in Form von Direktsaft zu dir nimmst, der dir die maximale Kraft der Ingwerknolle bietet.

Die Essenz ist perfekt, um langweiliges Wasser aufzupeppen und zugleich wohltuend für Hals und Verdauung. Mit 2-3 Mal täglich 2-3 EL in einer Tasse heißem Wasser beugst du Infekten nicht nur vor, sondern bekämpfst sogar erste kleine Erkältungssymptome. 

Zutaten für 4 Portionen

Für die Kürbissuppe

  • 800 g Hokkaido Kürbis – warm abwaschen, Endstücke abschneiden, halbieren, entkernen und in kleine Stücke schneiden
  • 100 g rote Zwiebeln – schälen, halbieren und in Streifen schneiden
  • 2 Knoblauchzehen – schälen und pressen
  • 1 EL frisch geriebener Ingwer
  • 4 EL Kürbiskernen fettfrei rösten

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Kokosmilch
  • 2 EL Kokosöl
  • 1/4 TL Muskatnuss
  • 1 kleine Prise Chiliflocken
  • Kristallsalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Geröstete Kürbiskernen zur Deko

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit ca. 15 Minuten
  • Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten

Das Kokosöl in einem hohen Topf erhitzen und Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer darin kurz anbraten. Dann die Kürbiswürfel dazugeben und anrösten. Mit Gemüsebrühe auffüllen und 15 – 20 Min. leicht köcheln lassen.

Die Suppe in einen Mixer füllen und fein pürieren. Anschliessend zurück in den Topf geben und Kokosmilch einrühren.

Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Chili abschmecken und nochmals kurz aufkochen lassen.

Die Kürbissuppe in eine Schüssel füllen und mit Kürbiskernen servieren.

Du fühlst dich auch am Lenkrad deines Autos wohler, als daneben zu sitzen!

 

Ich lehre dich gezielt, zu deiner besten Version zu werden:

Follow me on Instagram

Kurzlinks

 Home
 Kontakt
 Blog
 Mitglieder

Newsletter mit Tipps

die dein Lebensglück maximieren!

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Folge mir in sozialen Medien & mehr